Securepoint Wunschbox

Unsere Produkte werden unablässig weiterentwickelt und den Anforderungen des Marktes angepasst. Wünschen Sie sich Funktionen, die Sie gerne in einem zukünftigen Release sehen möchten? Oder gibt es ein bestimmtes Webinar, dass Sie sich wünschen, um Ihr Wissen zu vertiefen? Wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Geben Sie einfach Ihre Stimmen für bereits eingereichte Vorschläge ab, oder teilen Sie uns weitere Anregungen mit.

Ich schlage Folgendes vor...

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Denken…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  • Aktive Ideen
  • Top Ideen
  • Neue Ideen
  • Mein Feedback
  1. 1:1 NAT wie in v10

    In v10 war es möglich externe IP Adressen als NAT 1:1 an die Hosts zu binden. Somit wurde für jedes Hostobjekt eine Zusatzangabe sowie eine Dienstgruppe z.B. für Web mit http(80),http_alt(8080),https(443),https_alt(8443),smtp(25), icmp_req, icmp_reply benötigt. Die einzelne Regel war nun Internet -> Hostgruppe (25 Hosts) -> Dienstgruppe (7 Dienste).
    In v11 muss jeder einzelne Dienst an jeden Einzelnen Host mit angabe der DESTNAT IP in einer eigenen Rule im Portfilter angegeben werden. Aus 25 Host mit 7 Diensten werden somit 175 Regeln statt 1'ner. Bei 300 Rules sind wir dann bei 52500 Regeln. Wer soll die eingeben? Ein Bärendienst für BigBusiness.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  2. Separater Admin um Black-/White-Listen zu verwalten

    Die Verwaltung von Black- und White-Listen nimmt viel Zeit eines Administrators in Anspruch.
    Hier sollte man einem "Poweruser" ein zusätzlichen Admin Account für nur das Verwalten von Black- und White-Listen geben können

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  3. 6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Software“ ist der Schwellwert derzeit 10 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  4. Zuordnung Lizenz - Seriennummer

    Bisher ist es leider nicht möglich im Webinterface die Seriennummer der Hardware zu sehen.
    Mein Vorschlag ist es in einer Datenbank die Seriennummer und die Lizenznummer der Mac-Adresse des 1. LAN-Ports zuzuordnen.
    Dadurch wäre eine eindeutige Zuordnung möglich.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Hardware“ ist der Schwellwert derzeit 8 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  5. suche in Quarantäne

    Hintergrund: Firma + Tochter teilen sich eine Infrastruktur, haben aber unterschiedliche Maildomänen und sind an unterschiedlichen Standorten.
    Vor dem Update auf die Version 11.7 konnten die Mailadmins einfach Teile der Maildomäne in die Suche eingeben und haben dann nur noch die Mails der eigenen Firma gesehen. Seit dem Update ist dies nicht mehr möglich.
    Was ich mir wünsche:
    - entweder die alte Suche wieder möglich machen
    - oder bei "Empfänger" nach nach der Domäne zu filtern ( @domäne.de anstatt user@domäne.de )

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Software“ ist der Schwellwert derzeit 10 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  6. Dashboard // Heute verarbeitete Mails in der UMA als Graph

    Schnell sehen ob die UMA noch das tut was sie soll und nicht erst tief in den Logs gucken ob die Postfächer noch abgeholt werden.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Die von Ihnen beschriebene Funktionalität ist generell spannend. Derzeit sind unsere Teams mit anderen Aufgaben beschäftigt.

    Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema.

    Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  7. Mehrer AD-Gruppen

    Wir hätten gerne, dass wir für jede Funktion der UTM eine AD-Gruppe anlegen und UTM-Gruppen mit nur dieser Berechtigung verbinden:
    Bsp:
    AD: UTM-Mailadmin -> UTM: Mailadmin mit nur 1 Berechtigung: Mailadmin.
    AD: UTM-Proxy-User ->UTM: Proxy-User mit 1 Berechtigung: Proxy-User.

    Ein User, der beide Berechtigungen bekommen soll, würden wir in beide AD-Gruppen hinzufügen.
    Leider geht dies noch nicht, da "First Match wins".

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Allgemein“ ist der Schwellwert derzeit 15 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  8. UTM Mailfilter - Scan von Dateitypen in ZIP Archiven

    Momentan ist es mit dem Mailfilter der UTM nicht möglich Dateien zu blockieren, die sich in (unverschlüsselten) ZIP Archiven befinden.

    Beispiel: Virus.js in einer ZIP Datei

    Virenscanner erkennt den Virus möglicherweise nicht, da der Virus zu neu ist und die Signatur in den Pattern noch nicht bekannt ist.

    Mailfilter "sieht" nur das ZIP Archiv als Anhang und lässt es durch, da nur .js aber nicht .zip blockiert werden soll.

    Es wäre sehr hilfreich und ein großer Sicherheitsgewinn, wenn ZIP Archive auf unerwünschten Inhalt (MIME-Type / Dateiendung) überprüft werden könnten.

    77 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Mit dem nächsten Major Release widmen wir uns dem Thema Mail Security – dabei wird es noch ganz andere Ansätze geben auf Dateierweiterungen zu reagieren. Exakt Ihre Anforderung ist hier nicht enthalten – deswegen behalten wir diese hier im Blick.

    Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema.

    Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  9. Möglichkeit einer Komplettsperre für den Client (Terminal-Server)

    Insbesondere für Terminalserver, aber auch "normale" Clients sollte es möglich sein, die Gui nur nach Eingabe des (vergebenen) Passwortes öffnen zu können.
    Insbesondere in größeren Netzwerken ist es unschön, wenn praktisch jeder Benutzer die Support-Daten erstellen und auslesen kann, oder auch nur in die Versuchung kommen kann, etwas "ausprobieren" zu wollen.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Mit dem nächsten großen Update wird es möglich sein die Konfiguration in Profilen über die zentrale Verwaltungskonsole zu definieren. Es wird dann nicht mehr möglich sein, die Konfiguration am Rechner (hier Terminalserver) zu ändern.

  10. Verwenden der System-Proxyeinstellungen

    Es sollte möglich sein, dass bereits der Installer des Antivirus Pro zum Verifizieren des Lizenzkeys automatisch die Proxyeinstellungen des Systems nutzen würde.
    Ebenso sollte dies die Standard-Einstellung für System-Updates sein, so dass nicht an jedem Client die Proxy-Einstellungen extra gesetzt werden müssten.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
  11. Im Resellerportal Kunden einen Link für "neue Kunden" einfügen

    Ich habe jetzt wiederholt die Eingabemöglichkeit eines neuen Kunden gesucht. Währe es nicht sinnvoll unter Kunden eine Link "neue Kunden" einzufügen, der auf die Eingabeseite für neue Kunden zeigt?

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „Resellerportal“ ist der Schwellwert derzeit 8 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  12. Benutzer für Endkunden

    wäre sehr hilfreich wenn der Endkunde mit eingeschränkten rechten die Firewall selbst neu starten könnte ohne den Stecker zu ziehen.
    wäre auch gut wenn er den VPN Tunnel neu starten könnte.
    Es wäre von Vorteil wenn der admin Benutzer einrichten könnte und Diesen die verschiedenen Rechte vergeben, so eine Art "Unteradmin"

    11 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Software“ ist der Schwellwert derzeit 10 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  13. Die Archivierung von Benutzern sollte negiert werden könne.

    Die Archivierung von Benutzern sollte negiert werden können, damit neue Benutzer automatisch archiviert werden, Servicekonten hingegen ausgeschlossen werden.
    Momentan muss bei manueller Auswahl immer bedacht werden, das neue Benutzer eingeschlossen werden.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Die von Ihnen beschriebene Funktionalität ist generell spannend. Derzeit sind unsere Teams mit anderen Aufgaben beschäftigt. Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  14. KVM LAN Treiber in das UMA ISO integrieren und supporten

    Ich habe viele Kleinkunden, die nur ein oder zwei eMail Adressen haben. Hier ist das Budget logischerweise immer knapp. Es ist auch kein AD Server vorhanden. Diese Funktion übernimmt ein gutes NAS (Synology) mit mittlerer Leistung. Dieses NAS kann auch vollwertig virtualisieren über KVM und hat mehrere LAN Anschlüsse. Wenn man die UMA VM dort laufen lassen könnte und dies von Ihnen supportet werden würde, wären die UMA für viele meiner kleinen Kunden ausserordentlich interessant. Die UMA Hardware, wie auch sämtliche gehosteten Angebote sind für die kleinen Kunden nicht interessant (Terra Cloud Lösung kostet das zehnfache! pro Postfach).

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir prüfen derzeit ob wir KVM in Zukunft unterstützen sollen – das aktuelle Image enthält die KVM Treiber und die UMA läuft generell auf KVM.

    Die von Ihnen beschriebene Funktionalität ist generell spannend. Derzeit sind unsere Teams mit anderen Aufgaben beschäftigt. Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  15. Mehrere IP-Adressen beim Fallback (Ping-Check-Host) eingeben

    Dann könnte man ausschließen, dass z.B. ein Fallback ausgelöst wird wenn der Ping-Check-Host nicht erreichbar wäre. Erst wenn die IP-Adressen komplett nicht erreichbar sind, wird der Fallback ausgelöst.

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Software“ ist der Schwellwert derzeit 10 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  16. winmail.dat im Mailfilter überprüfen

    Mails mit winmail.dat im Anhang werden unter Outlook 2016 wieder in das ursprüngliche Dateiformat (z.B. DOCX,...) umgewandelt und somit zugestellt. Der Mailfilter muss diese Dateien (winmail.dat) ebenfalls öffnen, den MIME-Code überprüfen und den Filter entsprechend greifen lassen.

    Siehe auch Ticket: TT168325

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Software“ ist der Schwellwert derzeit 10 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  17. Report-Versand mit Systemnamen in der Betreffzeile

    Die Betreffzeile des per E-Mail versandten Reports sollte den Namen des Systems enthalten, für den der Report generiert wurde

    5 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Die von Ihnen beschriebene Funktionalität ist generell spannend. Derzeit sind unsere Teams mit anderen Aufgaben beschäftigt. Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  18. Anpassung der GUI zu VPN-Site-to-Site Verbindungen

    Hallo zusammen, nachdem die Securepoint GmbH derzeit die Verbindungen von Securepoint UTMs hinter NAT-Routern über VPNSite-to-Site propagiert, habe ich noch einen Verbesserungsvorschlag.
    Die Verbindungen über VPNStS laufen tatsächlich sehr stabil und zufriedenstellend. Leider fehlen einige Annehmlichkeiten, die in der IPSec-GUI seit Langem Standard sind.
    Zum Beispiel habe ich bei IPSec eine schöne Auflistung der Verbindungen, die UP und DOWN sind. Dies fehlt bei der GUI von VPNStS vollständig. Hier sehe ich nur, dass eine Verbindung angelegt ist, nicht jedoch, ob diese auch UP ist. Diese Info kann man nur über das Dashboard unter dem Punkt "Anmeldungen" erahnen. In der VPNStS…

    38 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Durch die EInführung des Alerting Centers im nächsten Major Release werden die Möglichkeiten hier vergrößert. Generell stimmt der Ansatz hier nicht mit Ihren Anforderungen überein, deswegen werden wir Ihren Wunsch hier weiterhin behalten.

    Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema.

    Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

  19. erweiterte OpenVPN Einstellmöglichkeiten

    Für OpenVPN sollte es eine erweiterte Konfiguration geben,
    wenn auch nicht direkt alle optionen implementiert werden wäre eine "Freitextbox" hilfreich, um das OpenVPN Config file manuell zu ergänzen

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Allgemein“ ist der Schwellwert derzeit 15 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

  20. Statisches Port mapping im HideNat

    Im HideNat sollte es die Möglichkeit geben die Ports im HideNat statisch zu setzen, dies ist vorallem für Telefonanlagen wichtig, dass die RTP Ports statisch sind und dem Quellport entsprechen

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • facebook
    • google
    Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)

    Vielen Dank für Ihre Idee.

    Wir erhalten jeden Tag neue Ideen und Wünsche zum Funktionsumfang unseres Produktes. Zunächst das wichtigste: Wir lesen jede einzelne Eingabe unserer Kunden.

    Die Wunschbox dient uns aber auch als Filter um zu sehen welche Ideen entsprechenden Zuspruch unserer Kundengemeinde findet.

    Für die von Ihnen gewählte Kategorie „UTM Allgemein“ ist der Schwellwert derzeit 15 Stimmen.

    Sobald diese Schwellwert überschritten ist werden wir Ihre Idee individuell bewerten und Sie werden dann wieder von uns hören.

    Solange der Schwellwert nicht erreicht ist, bitten wir Sie um Verständnis, dass wir uns dazu nicht erneut melden.

    Bei individuellen Rückfragen stehen wir natürlich zur Verfügung.

    Ihr Securepoint Team

← Zurück 1 3 4 5 11 12
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Feedback- und Wissensdatenbank