Ich schlage Folgendes vor...

KVM LAN Treiber in das UMA ISO integrieren und supporten

Ich habe viele Kleinkunden, die nur ein oder zwei eMail Adressen haben. Hier ist das Budget logischerweise immer knapp. Es ist auch kein AD Server vorhanden. Diese Funktion übernimmt ein gutes NAS (Synology) mit mittlerer Leistung. Dieses NAS kann auch vollwertig virtualisieren über KVM und hat mehrere LAN Anschlüsse. Wenn man die UMA VM dort laufen lassen könnte und dies von Ihnen supportet werden würde, wären die UMA für viele meiner kleinen Kunden ausserordentlich interessant. Die UMA Hardware, wie auch sämtliche gehosteten Angebote sind für die kleinen Kunden nicht interessant (Terra Cloud Lösung kostet das zehnfache! pro Postfach).

6 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
Tobias GanickTobias Ganick teilte diese Idee  ·   ·  Admin →

Vielen Dank für Ihre Idee.

Wir prüfen derzeit ob wir KVM in Zukunft unterstützen sollen – das aktuelle Image enthält die KVM Treiber und die UMA läuft generell auf KVM.

Die von Ihnen beschriebene Funktionalität ist generell spannend. Derzeit sind unsere Teams mit anderen Aufgaben beschäftigt. Wir freuen uns auf weitere Zustimmung und Meinung zu diesem Thema. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir das Thema neu bewerten.

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Zurücksetzen
oder melden Sie sich an mit
  • facebook
  • google
Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank